Mil­li­ar­dä­rin und Mä­ze­nin Hor­ten

Heute - Oberösterreich Ausgabe - - Szene Heute -

Mit 19 lern­te die da­ma­li­ge Se­kre­tä­rin Hei­di Je­linek aus Wi­en den 51-jäh­ri­gen deut­schen „Kauf­haus-Kö­nig“Hel­mut Hor­ten in ei­ner Ho­tel­bar ken­nen – nach sei­nem Tod 1987 erb­te sie das Ver­mö­gen und trug ei­ne der be­deu­tends­ten Pri­vat­samm­lun­gen Eu­ro­pas zu­sam­men. Kri­ti­ker se­hen die­se aber als Er­geb­nis der in der NS-Zeit er­ziel­ten Pro­fi­te von Hel­mut Hor­ten – er er­warb Kauf­häu­ser von jü­di­schen Fa­mi­li­en, die in die USA emi­grie­ren muss­ten

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.