Tref­fen Pu­tin-Trump schon im Ju­li in Wien?

Heute - Oberösterreich Ausgabe - - PolitikHeute - (lie, bob)

Erst am 5. Ju­ni war Russ­lands Prä­si­dent Wla­di­mir Pu­tin für ei­nen Tag in Wien. Die Zei­chen da­für, dass er schon bald wie­der­kommt, ver­dich­ten sich. Denn: Das ge­plan­te Tref­fen mit US-Prä­si­dent Do­nald Trump könn­te schon im Ju­li in der Bun­des­haupt­stadt statt­fin­den.

„Es schaut wirk­lich da­nach aus, dass die bei­den nach Wien kom­men“, so ein ho­her Si­cher­heits­be­am­ter zu „Heu­te“. Die Vor­be­rei­tun­gen sol­len im Hin­ter­grund auf Hoch­tou­ren lau­fen, auch Di­enst­plä­ne be­reits ent­spre­chend ad­ap­tiert wor­den sein. Ein sol­ches Tref­fen wür­de na­tür­lich ei­nen Me­ga-Auf­wand für die Si­cher­heits­kräf­te be­deu­ten.

Pu­tin hat sich für Wien als Ort für die­sen Me­gaGip­fel stark­ge­macht. Er soll auch von den Si­cher­heits­maß­nah­men wäh­rend sei­nes Be­suchs im Ju­ni an­ge­tan ge­we­sen sein.

Klar ist, dass Ort und der Zeit­punkt ei­nes Gip­fels mög­lichst lan­ge ge­heim ge­hal­ten wer­den, um At­ten­tä­tern we­nig Zeit zur Vor­be­rei­tung zu ge­ben. Er­wart­bar ist eher die zwei­te Ju­li­hälf­te (bis 15. Ju­li hat Pu­tin WM).

Das Kanz­ler­amt woll­te den Gip­fel of­fi­zi­ell nicht kom­men­tie­ren. Aus in­for­mier­ten Krei­sen heißt es aber, Wien sei ei­ne mög­li­che Op­ti­on

Pu­tin und Trump im No- vem­ber 2017 in Viet­nam

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.