Samsung: 75 Mio. für Wie­ner Fir­ma

Heute - Wien Ausgabe - - WirtschaftHeute - von Wolf­gang Bar­tosch

S amsung holt TTTech ins Boot! Ge­mein­sam mit den Wie­nern will der Tech­nik-Rie­se die Ent­wick­lung von Ro­bo­ter-Au­tos vor­an­trei­ben. Zu­dem ste­cken die Ko­rea­ner 75 Mil­lio­nen ins Un­ter­neh­men. Es ist der ul­ti­ma­ti­ve Rit­ter­schlag: Das 1998 als Spin-off der Tech­nik-Uni Wi­en ge­grün­de­te Hi-Tech-Un­ter­neh­men TTTech wird ele­men­ta­rer Part­ner von Samsung im Be­reich selbst fah­ren­de Au­tos. Gleich­zei­tig steckt der Welt­kon­zern 75 Mil­lio­nen Eu­ro in das Un­ter­neh­men, an dem auch Au­di mit 32 % be­tei­ligt ist. TTTech wird da­bei eng mit dem Elek­tro­nik-Rie­sen Har­man ko­ope­rie­ren. Erst jüngst ha­ben ja die Ko­rea­ner den US-Kon­zern für acht Mil­li­ar­den Dol­lar ge­kauft. Er gilt als wich­tigs­ter An­bie­ter von Tech­no­lo­gi­en für Au­dio, In­fo­tain­ment, Tele­ma­tik und Ver­net­zung in Fahr­zeu­gen. TTTech, Spe­zia­list für „ro­bus­te Com­pu­ter­netz­wer­ke und Si­cher­heits­steue­run­gen“, be­schäf­tigt über 500 Mit­ar­bei­ter, 400 da­von in Wi­en. Zu den pro­mi­nen­tes­ten Kun­den zäh­len Na­sa, Air­bus und Bo­eing

TTTech-Boss Ste­fan Po­led­na

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.