Nach Kin­der­gar­ten-Aus­flug ist Eli­as Pfle­ge­fall

Auf­sichts­per­so­nen merk­ten nicht, dass Bub (4) im Bad un­ter­ging

Heute - Wien Ausgabe - - ÖsterreichHeute -

Am hei­ßen 16. Au­gust woll­ten drei Päd­ago­gin­nen des Kin­der­gar­tens von St. Micha­el (Ktn.) ih­ren Schütz­lin­gen ei­ne Freu­de ma­chen – und gin­gen mit 17 Klei­nen ins Frei­bad. Was gut ge­meint war, en­de­te in ei­ner Ka­ta­stro­phe: Von den Be­treue­rin­nen un­be­merkt fiel Eli­as (4) in das Bas­sin und ging ton­los un­ter. Der klei­ne Bub konn­te re­ani­miert wer­den und liegt seit­her im Kli­ni­kum Kla­gen­furt auf der In­ten­siv­sta­ti­on. Sei­ne Mut­ter ist im­mer bei ihm – und be­kam jetzt den Be­fund: „Er ist nie­der­schmet­ternd“, so die Ma­ma in der „Klei­nen Zei­tung“. Eli­as hat schwe­re Ge­hirn­schä­den er­lit­ten. Wie es aus­sieht, wird das Kind ein Pfle­ge­fall blei­ben. Die Staats­an­walt­schaft er­mit­telt ge­gen die drei (trau­ma­ti­sier­ten) Päd­ago­gin­nen. Mehr noch als mög­li­che Stra­fen be­schäf­tigt aber die Fra­ge, wie es zu so ei­nem Un­fall kom­men konn­te. Kin­der­gar­ten­in­spek­to­rin Iris Rau­nig sagt: „Je­de Lei­te­rin ent­schei­det selb­stän­dig, wel­che Aus­flü­ge ge­macht wer­den.“Ein Be­such im Bad sei nicht ver­bo­ten. Laut Rau­nig wird es aber künf­tig Kur­se ge­ben, die Kin­der vor Ge­fah­ren am Was­ser war­nen. Eli­as’ Ma­ma sitzt wei­ter am Bett ih­res Bu­ben und hofft: „Viel­leicht ge­schieht ja noch ein Wun­der.“

Der klei­ne Eli­as vor dem Un­fall im Bad

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.