Skan­dal-Film­boss flüch­te­te zu Sex-The­ra­pie nach Eu­ro­pa

Frau weg Im­mer mehr Stars kla­gen ihn an Ta­pe be­las­tet ihn

Heute - Wien Ausgabe - - Welt Heute - von Isa­bel­la Mar­tens

Für Har­vey Wein­stein (65, 171 Mil­lio­nen € reich) wird es eng: Jetzt pa­cken im­mer mehr Film­stars aus und er­zäh­len, wie auch sie vom mäch­tigs­ten Film­boss Hol­ly­woods se­xu­ell be­läs­tigt wur­den. Ehe­frau Ge­or­gi­na Ch­ap­man hat ihn ver­las­sen, sein Ruf ist (zu Recht) rui­niert – und die Lis­te von Frau­en, de­nen er Leid an­ge­tan hat, wird im­mer län­ger! Am Mitt­woch mel­de­te sich Gwy­neth Paltrow (49) zu Wort. Der „New York Ti­mes“sag­te sie, Wein­stein ha­be sie in ein Ho­tel­zim­mer be­stellt, sie an­ge­fasst und mas­sie­ren wol­len. Auch An­ge­li­na Jo­lie be­rich­tet von „schlech­ten Er­fah­run­gen“mit Wein­stein in ih­rer Ju­gend. Sie ha­be sich dar­auf­hin ent­schie­den, nie wie­der mit ihm zu ar­bei­ten und an­de­re Frau­en vor ihm zu war­nen. Ita­lo-Filmstar Asia Ar­gen­to sag­te aus, sie sei vor 20 Jah­ren von Wein­stein zu Oral­ver­kehr ge­zwun­gen wor­den. Der „New Yor­ker“ver­öf­fent­lich­te ein Au­dio-Ta­pe. Zu hö­ren ist, wie Wein­stein ein Mo­del be­drängt, ihr an den Bu­sen fasst, an den Rock greift. Und der Be­schul­dig­te? Der setz­te sich in ei­nen Flie­ger Rich­tung Eu­ro­pa, um in ei­ner SexThe­ra­pie sei­ne „Dä­mo­nen zu be­zwin­gen“

An­ge­li­na Jo­lie, Gwy­neth Paltrow

Film­boss Wein­stein, Ehe­frau Ge­or­gi­na

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.