Wir Ös­ter­rei­cher sind ziem­li­che Fleisch­ti­ger

Heute - Wien Ausgabe - - Genuss Extra -

Ve­ge­ta­risch, ve­gan – al­les okay. Aber in Ös­ter­reich re­giert wei­ter die Flei­sches­lust! Al­lei­ne im Jahr 2016 wur­den pro Kopf fast 97 Ki­lo Rind­fleisch, Schwei­ne­fleisch und Ge­flü­gel ver­zehrt – fast ge­nau so viel wie im Jahr zu­vor (okay, bei­na­he, da wa­ren es um 0,3 kg mehr), so die ak­tu­el­len Ver­sor­gungs­bi­lan­zen der „Sta­tis­tik Aus­tria“. Bei den Ös­ter­rei- chern am be­lieb­tes­ten war das Schwei­ne­fleisch: 54,2 kg wur­den pro Kopf ver­braucht. Da­nach ka­men 21,6 kg Ge­flü­gel und 17,9 kg Rind- und Kalb­fleisch. Aber nicht nur wir, auch an­de­re mö­gen un­ser Vieh. Die Land­wirt­schaft er­zeug­te im Jahr 2016 110 % Ver­sor­gung. Heißt: Das, was wir nicht be­nö­ti­gen, lan­det auf Tel­lern im Aus­land

Schmeckt gut und soll Kraft ge­ben: Fleisch

Be­son­ders be­liebt: Schwei­ne­fleisch … … ge­folgt von Rind- und Kalb­fleisch

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.