Nu­deln in Pa­pier statt im Plas­tik­sa­ckerl

Heute - Wien Ausgabe - - Wirtschaft Heute -

Der bur­gen­län­di­sche Teig­wa­ren-Pro­du­zent Joa­chim Wolf, schon bis­her Vor­rei­ter in Sa­chen Nach­hal­tig­keit, will uns jetzt „pa­pierln“: Im Kampf ge­gen Plas­tik­müll wer­den näm­lich Nu­deln & Co. künf­tig in Pa­pier ver­packt. Das so­ge­nann­te Axel­lo-Pa­pier ist un­be­schich­tet und den­noch ex­trem reiß­fest. Es wur­de in Skan­di­na­vi­en ex­tra für ei­ne von der Fir­ma Bosch ge­bau­te Ver­pa­ckungs­spe­zi­al­ma­schi­ne ent­wi­ckelt. Da­von gibt es welt­weit ge­ra­de ein­mal vier Stück.

Wolf hat in das Pro­jekt ei­ni­ge hun­dert­tau­send Eu­ro in­ves­tiert. Be­reits 2013 wur­de er für die CO2-neu­tra­le Pro­duk­ti­on mit dem Ener­gy Glo­be Austria aus­ge­zeich­net

Joa­chim Wolf: Pa­pierVer­pa­ckung soll die Plas­tik­flut ein­däm­men.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.