U-Kom­mis­si­on KH Nord: ÖVP hat zur Halb­zeit sechs Er­kennt­nis­se

Heute - Wien Ausgabe - - Wien Heute -

Seit En­de Ju­ni be­leuch­tet ei­ne U-Kom­mis­si­on die Miss­stän­de um den Bau des KH Nord. Die ÖVP zieht nun die­se Schlüs­se:

■ Das Bie­ter­kon­sor­ti­um hät­te um 825 Mio. Eu­ro ge­baut. Er­spar­nis: hal­be Mrd. Eu­ro.

■ Es ha­be kei­nen Fer­tig­stel­lungs­druck, bei Pro­ble­men kei­ne Ant­wor­ten von Ge­sund­heits­stadt­rä­tin Weh­se­ly (SP) ge­ge­ben.

■ Feh­len­des Know-how im KAV war von Start weg of­fen­sicht­lich.

■ Der Stand­ort (Brün­ner Str. 68) war und ist nicht op­ti­mal.

■ Geld spiel­te kei­ne Rol­le. Bei­spiel: 610.000 € für Brun­nen, 95.000 € für Ener­ge­ti­ker etc.

■ Der obers­te Bau­herr, Bgm. Häupl, war nicht in­for­miert

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.