Rha­bar­ber-ingwer-chut­ney

Iss Dich Jung! - - INHALT -

zu­ta­ten

700 g Rha­bar­ber, ge­schält

250 g Äp­fel, ent­kernt, aber mit Scha­le 250 g Zwie­bel 3 El Son­nen­blu­men­öl 5 Stück Kar­da­mo­m­sa­men, zer­drückt 3 Stück Ge­würz­nel­ken 2 El Cur­ry 2 Tl fri­scher Ingwer, ge­schält und in

ganz fei­ne Wür­fel ge­schnit­ten 1 Tl Salz 5 El Sweet Chi­li­sau­ce 250 ml wei­ßer Bal­sa­mi­co-es­sig 300 g Ge­lier­zu­cker

200 g brau­ner Zu­cker

zu­be­rei­tung

Die ge­schäl­ten Rha­bar­ber­stan­gen in ca. 1 c m brei­te­stü­cke schnei­den.

Die Zwie­beln fein ha­cken ,die ent­kern­tenäp­fel in Wür­fel schnei­den.

Zwie­bel­stü­cke kurz in Son­nen­blu­men­öl an­schwit­zen, Ge­wür­ze bei­ge­ben, kurz mitrös­ten.

Nun Rha­bar­ber- und Ap­fel­stü­cke so­wie den klein ge­schnit­te­nen Ingwer bei­ge­ben, mit dem Es­sig auf­gie­ßen und kurz auf­ko­chen.

Den brau­nen Zu­cker und den Ge­lier­zu­cker zu­fü­gen und bei nied­ri­ger Hit­ze ca. 20 Mi­nu­ten lang kö­cheln las­sen, so lan­ge, bis das Chut­ney die Kon­sis­tenz ei­ner Mar­me­la­de hat.

Sweet Chi­li­sau­ce und Salz zu­ge­ben.

Noch heiß in vor­be­rei­te­te Glä­ser fül­len und ver­schlie­ßen.

KARDAMOM

Die Sa­men­kap­seln gibt’s grün und schwarz, sie lie­fern ein wert­vol­les äthe­ri­sches Öl, das an­ti­bak­te­ri­ell und schleim­lö­send wirkt. Ver­ant­wort­lich da­für sind die In­halts­stof­fe Ci­neol und Bor­neol.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.