Gu­te Fahrt

Kleine Zeitung Kaernten - - Tribüne - Ge­org Lux

Wenn Wän­de Oh­ren be­kom­men, ist das nor­ma­ler­wei­se kein Grund zur Freu­de. In die­sem Fall al­ler­dings schon: Die Au­to­bahn­ge­sell­schaft As­fi­nag in­ves­tiert in den kom­men­den Mo­na­ten 85 Mil­lio­nen Eu­ro in die Sa­nie­rung der Tun­nel auf der A 2 zwi­schen Kla­gen­furt und der Pack. Nach­ge­rüs­tet wird vor al­lem in Sa­chen Si­cher­heit. Da­zu ge­hört ne­ben vie­len an­de­ren Maß­nah­men, dass die Tun­nel­wän­de Oh­ren be­kom­men. Ei­gens da­für ent­wi­ckel­te Sen­so­ren er­ken­nen Ge­räu­sche und schla­gen so­fort Alarm, wenn zum Bei­spiel ei­ne Au­to­tür oder ein Rei­fen­plat­zer zu hören sind. Ös­ter­reich gilt mitt­ler­wei­le eu­ro­pa­weit als Vor­rei­ter bei der Tun­nel­si­cher­heit. As­tro­no­misch und him­mel­wärts be­trach­tet mag die­se Aus­sa­ge un­halt­bar sein, aber in­ter­na­tio­nal ist es längst an­er­kannt und viel­fach ko­piert: Ös­ter­reich hat kei­ne schwar­zen Lö­cher mehr. Ein ech­ter Licht­blick.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.