Die zeit­ge­mä­ße Form der Mund­pro­pa­gan­da

Fa­mi­lie Kohl­ro­ser freut sich über Emp­feh­lun­gen von zu­frie­de­nen Kun­den und ei­ne bes­se­re Rei­hung auf Goog­le.

Kleine Zeitung Steiermark - - WIRTSCHAFT -

Ka­chel­öfen Kohl­ro­ser ist seit zwei Jah­ren Pre­mi­um-Kun­de bei gut­ge­macht.at. Sind Sie zu­frie­den?

Sehr so­gar! Wir wur­den vom ers­ten Tag an kom­pe­tent und freund­lich be­treut. Ein sehr po­si­ti­ver Aspekt ist, dass wir in der Goog­le-Su­che da­durch viel wei­ter vor­ne ge­reiht sind. Aber vor al­lem das Kon­zept mit den Be­wer­tun­gen war uns sym­pa­thisch. Wir ha­ben im­mer schon sehr auf Mund­pro­pa­gan­da ge­setzt und Platt­for­men wie gut­ge­macht.at sind eben die mo­der­ne Form da­von. Vor al­lem im Tou­ris­mus ist es schon lan­ge üb­lich, sich auf die­se Wei­se zu in­for­mie­ren – und in un­se­rer Bran­che kommt das auch im­mer mehr.

Sie ha­ben kei­ne Angst vor ne­ga­ti­ven Be­wer­tun­gen?

Bis­her ist es noch nicht vor­ge­kom­men, wir ma­chen un­se­re Ar­beit ja im­mer so gut wie mög­lich. Aber ne­ga­ti­ve Mei­nun­gen ge­hö­ren trotz­dem auch da­zu. Ich se­he das eher als Ansporn sich zu über­le­gen, was man noch bes­ser ma­chen könn­te.

Sie wür­den gut­ge­macht.at al­so wei­ter­emp­feh­len?

Auf je­den zwar un­ein­ge­schränkt!

Fall, und IN­FOS: Tel. (0316) 8752430, of­fice@ gut­ge­macht.at, www.gut­ge­macht.at

Gut ge­macht! An­ge­la

und Michael Kohl­ro­ser sind sehr zu­frie­den

mit der Emp­feh­lungs

Platt­form

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.