Sohn

Kleine Zeitung Steiermark - - ÖSTERREICH -

an­schlie­ßen­dem Sui­zid aus. Es soll In­di­zi­en ge­ben, die dar­auf hin­deu­ten, dass der Sohn den Va­ter er­schos­sen ha­ben soll. Das Mo­tiv ist al­ler­dings völ­lig un­klar. Der­zeit führt die Po­li­zei Um­fel­der­he­bun­gen durch. Bei­de Leich­na­me wur­den ges­tern ob­du­ziert. Das end­gül­ti­ge Er­geb­nis der ge­richts­me­di­zi­ni­schen Un­ter­su­chung steht noch aus.

Nach der Schei­dung vor we­ni­gen Jah­ren leb­ten Va­ter und Sohn al­lei­ne im Haus in Reß­nig. Es soll öf­ters Streit ge­ge­ben ha­ben, bei­de sol­len auch im­mer wie­der mit psy­chi­schen Pro­ble­men zu kämp­fen ge­habt ha­ben.

Be­stürzt über den Tod der bei­den ist man beim Hand­ball­bun­des­li­ga­klub SC Fer­lach: Der 53Jäh­ri­ge war Feld­spie­ler bei der Ös­ter­rei­chi­schen Ju­gend­Na­tio­nal­mann­schaft, Ka­pi­tän der Bun­des­li­ga­mann­schaft in den 1980er-Jah­ren, Ob­mann-Stell­ver­tre­ter des Ver­eins. Er er­hielt das Gol­de­ne Eh­ren­zei­chen des Ver­eins. In den letz­ten Jah­ren ha­be man ihn al­ler­dings beim Ver­ein nur mehr sel­ten ge­se­hen. „Der Sohn war als Ju­gend­li­cher ein gro­ßes Ta­lent“, sagt Wal­ter Per­ko­nig, Ma­na­ger des SC Fer­lach. Die­ser hat­te sei­ne sport­li­che Kar­rie­re aber be­reits be­en­det.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.