EM-Teil­nah­me nur noch theo­re­tisch ge­fähr­det

Ös­ter­reich könn­te schon am Di­ens­tag als Grup­pen­sie­ger der EM-Qua­li fest­ste­hen.

Kleine Zeitung Steiermark - - SPORT - EM- QUA­LI­FI­KA­TI­ON

WI­EN. Mit dem Spiel ge­gen Mol­da­wi­en geht die EM-Qua­li­fi­ka­ti­on in die ent­schei­den­de Pha­se. Ge­winnt Russ­land ge­gen Schwe­den nicht und fei­ert Ös­ter­reich ei­nen vol­len Er­folg, ist dem Team von Mar­cel Kol­ler der Platz bei der EM-End­run­de 2016 in Frank­reich

nicht mehr zu

Grup­pe G, heu­te: Ös­ter­reich – Mol­da­wi­en Wi­en, live ORF eins. Russ­land – Schwe­den Moskau, live ORF eins.

Mon­te­ne­gro – Liech­ten­stein

Pod­go­ri­ca.

Ta­bel­le: 1. Ös­ter­reich 2. Schwe­den 3. Russ­land 4. Mon­te­ne­gro 5. Liech­ten­stein 6. Mol­da­wi­en 6 6 6 6 6 6 5 3 2 1 1 0 1 3 2 2 2 2 0 0 2 3 3 4

20.45

18.00

20.45 11:2 10:4 9:4 4:8 2:12 3:9 16 12 8 5 5 2 Schwe­den – Ös­ter­reich, Liech­ten­stein – Russ­land, Mol­da­wi­en – Mon­te­ne­gro. neh­men. Der Stand wä­re fol­gen­der: Ös­ter­reich 19 Punk­te, Schwe­den 15 bzw. 13, Russ­land 8 bzw. 9. Die Rus­sen könn­ten Ös­ter­reich nicht mehr ein­ho­len, Platz zwei wä­re al­so si­cher. Auch im Fal­le ei­nes rus­si­schen Sie­ges über die Schwe­den kann bei ei­nem Drei­er ge­gen Mol­da­wi­en die EM-Teil­nah­me nur noch theo­re­tisch in Ge­fahr ge­ra­ten. In die­sem Fall ge­nügt näm­lich den Ös­ter­rei­chern ein Heim­sieg ge­gen Liech­ten­stein für den Grup­pen­sieg. Soll­te Russ­land ge­gen

Schwe­den ver­lie­ren, wä­re Ös­ter­reich schon mit ei­nem Re­mis ge­gen Mol­da­wi­en für die EM qua­li­fi­ziert. Die Rus­sen könn­ten dann zwar noch 17 Zäh­ler er­rei­chen, bei Punk­te­gleich­stand zählt aber der di­rek­te Ver­gleich und den hat Ös­ter­reich mit zwei Sie­gen klar für sich ent­schie­den.

Soll­te Schwe­den heu­te ver­lie­ren und er­reicht Ös­ter­reich – ein Sieg über Mol­da­wi­en vor­aus­ge­setzt – am Di­ens­tag in Stock­holm min­des­tens ein Re­mis, wür­den Kol­lers Man­nen be­reits nach dem ach­ten Spiel­tag am 8. Sep­tem­ber als Grup­pen­sie­ger fest­ste­hen. Aber noch sind, zu­min­dest theo­re­tisch, vie­le Even­tua­li­tä­ten zu be­rück­sich­ti­gen.

Zlat­ko Ju­nu­zo­vic ge­hört zu den tra­gen­den Säu­len im Team und kann ein Match auch mit Stan­dards ent­schei­den

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.