„Wie am Trans­fer­markt zwi­schen Fuß­ball­klubs“

Kleine Zeitung Steiermark - - | PRO & KONTRA -

Andre­as Schie­der, SP-Klub­ob­mann: Es ist ei­ne be­denk­li­che Ent­wick­lung, wenn es im Par­la­ment zu­geht wie am Trans­fer­markt zwi­schen Fuß­ball­klubs. Das scha­det der Glaub­wür­dig­keit der Po­li­tik und al­len Ab­ge­ord­ne­ten. Si­cher kann es in Aus­nah­me­fäl­len Grün­de ge­ben, war­um man­che we­gen un­über­brück­ba­rer In­hal­te Par­tei­en wech­seln. Wenn es aber aus­schließ­lich dar­um geht, die po­li­ti­sche Exis­tenz ab­zu­si­chern, und da­für von heu­te auf mor­gen jeg­li­che po­li­ti­sche Über­zeu­gung ge­op­fert wird, leh­ne ich das ent­schie­den ab. All je­ne, die in der jüngs­ten Ver­gan­gen­heit in sol­che Wech­sel­spie­le in­vol­viert wa­ren, ha­ben der De­mo­kra­tie ei­nen denk­bar schlech­ten Di­enst er­wie­sen.

Hei­di Glück,

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.