Ar­beit mit Un­garn „schwie­rig“

Kleine Zeitung Steiermark - - | POLITIK -

NI­CKELS­DORF. In­nen­mi­nis­te­rin Jo­han­na Mikl-Leitner hat beim Be­such am Grenz­über­gang den Wunsch nach ei­ner bes­se­ren Zu­sam­men­ar­beit mit Un­garn ge­äu­ßert. „Wir wür­den das ger­ne mit Un­garn ge­mein­sam be­werk­stel­li­gen. Aber der­zeit ge­stal­tet sich die Zu­sam­men­ar­beit schwie­rig.“Sie wur­de von zwei Ak­ti­vis­tin­nen ag­gres­siv at­ta­ckiert: „Frau Mi­nis­ter, was ma­chen Sie hier? Kön­nen Sie ru­hig schla­fen?“. Auch Kar­di­nal Chris­toph Schön­born mach­te sich in der No­va-Rock-Hal­le in Ni­ckels­dorf ei­nen Ein­druck von der Si­tua­ti­on.

Kar­di­nal Schön­born und Mi­nis­te­rin Mikl-Leitner mit Flücht­lin­gen

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.