Der kleins­te Mann der Welt ist tot

Kleine Zeitung Steiermark - - | INTERNATIONAL -

KATH­MAN­DU. Im No­vem­ber des Vor­jah­res hat­te Chan­dra Ba­ha­dur Dan­gi, mit 54,6 Zen­ti­me­tern der kleins­te Mann der Welt, noch in Lon­don den größ­ten Mann, den 2,51 Me­ter lan­gen Tür­ken Sul­tan Kö­sen, ge­trof­fen. Jetzt starb der Ne­pa­le­se in ei­nem Spi­tal in Pa­go Pa­go in Ame­ri­ka­nisch-Sa­moa an ei­ner nicht nä­her ge­nann­ten Krank­heit, wie ei­ne Spre­che­rin der Kli­nik mit­teil­te. Dan­gi wur­de 75 Jah­re alt. Er leb­te in ei­nem 400 Ki­lo­me­ter von Ne­pals Haupt­stadt Kath­man­du ent­fern­ten ab­ge­le­ge­nen Dorf. Seit sei­ner Re­gis­trie­rung als kleins­ter Mann der Welt im Guin­ness-Buch der Re­kor­de reis­te er auf der gan­zen Welt her­um.

Der Ne­pa­le­se Chan­dra Dan­gi war nur 54,6 Zen­ti­me­ter groß

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.