„Wir ma­chen die Ar­beit so gern, wir wol­len nur ge­rech­ten Preis““

Kleine Zeitung Steiermark - - | STEIERMARK -

Eva Kö­nig, Be­triebs­füh­re­rin ei­nes Milch­kuh­be­trie­bes in Weiß­kir­chen. Um 4.30 Uhr ist Tag­wa­che bei Eva und Franz Kö­nig. Je­den Tag. „Wir ge­hen ge­mein­sam in den Stall, dann muss mein Mann zur Ar­beit“, er­zählt die jun­ge Bäue­rin, an der es dann liegt, im All­tag den Spa­gat zwi­schen den drei Kin­dern und der Be­wirt­schaf­tung des Ho-

GE­MÜ­SE­BAU­ER fes mit 20 Milch­kü­hen zu schaf­fen. Doch Eva Kö­nig hält fest: „Wir sind kei­ne Jam­me­rer, ma­chen die Ar­beit gern und sind voll mo­ti­viert. Al­les, was wir uns wün­schen, wä­re ein ge­rech­ter Preis, der es uns auch in Zu­kunft er­mög­licht, Bau­ern zu sein.“So hät­ten Eva und Franz Kö­nig ge­plant ge­habt, über ei­nen Stall­bau den Be- trieb zu mo- der­ni­sie­ren. „Aber dar­an ist nach dem Preis­ver­fall bei der Milch nicht zu den­ken.“Auch lieb­äu­gelt man mit ei­nem Um­stieg auf He­u­milch, die bes­ser be­zahlt wer­de. „Doch auch dies ist mit In­ves­ti­tio­nen ver­bun­den.“Die ge­plan­ten Bau­ern-De- mos be­grüßt Eva Kö­nig, um auf die La­ge auf­merk­sam zu ma­chen. „Fran­zö­si­sche Ver­hält­nis­se will ich aber nicht“, spricht sie die mas­si­ven Stra­ßen­blo­cka­den der fran­zö­si­schen Kol­le­gen an.

Eva und Franz Kö­nig mit ih­ren drei Kin­dern

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.