War­um wir uns für Flücht­lin­ge ein­set­zen „Nicht weg­schau­en“

Zwölf Gra­zer er­zäh­len uns, war­um sie gera­de jetzt hel­fen.

Kleine Zeitung Steiermark - - GRAZ - PRO­TO­KOL­LE: ANDREA RIE­GER

be­glei­tet Be­woh­ner des Flücht­lings­quar­tiers in St. Pe­ter bei Amts­we­gen, gärt­nert mit ih­nen, ist „zum Re­den“da. War­um sie sich Zeit da­für nimmt? „Mir war die Ein­hal­tung der Men­schen­rech­te im­mer wich­tig. Ich se­he es als Ver­pflich­tung, nicht weg­zu­schau­en.“

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.