Mo­de­kö­nig wird (viel­leicht) 80

Kleine Zeitung Steiermark - - LEUTE -

Kaum ei­ner macht um sein Ge­burts­da­tum ein sol­ches Ge­heim­nis wie Mo­de­schöp­fer Karl La­ger­feld. Ge­bo­ren im Jahr 1933 oder 1935 oder 1938? Glaubt man dem ge­bür­ti­gen Deut­schen, der ein­mal vor Jah­ren lei­se von 1935 sprach, dann wird die Sti­li­ko­ne mit dem wei­ßen Mo­zart­zopf, der Son­nen­bril­le und den schwar­zen Le­der­hand­schu­hen am Don- ners­tag 80. Denn der 10. Sep­tem­ber steht als Ge­burts­da­tum of­fi­zi­ell fest. War­um der De­si­gner, der seit dem Tod von Yves Saint Lau­rent die Mo­de­welt im Al­lein­gang re­giert, sein wah­res Al­ter nicht ver­rät, bleibt ein Rät­sel. Denn der viel­leicht bald 80-Jäh­ri­ge be­tont im­mer wie­der: „Zwi­schen mir und dem Rest der Welt steht ei­ne Glas­wand.“

0316/875-3200

0316/875-3700

„Karl der Gro­ße“, wie man ihn seit Jah­ren kennt

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.