Ei­ne Schu­le für Lang­schlä­fer

Es le­be an al­len Schu­len das Ge­bot der Dif­fe­ren­zie­rung – für das 71. Pro­blem von links.

Kleine Zeitung Steiermark - - | ÖSTERREICH - VON MENSCH ZU MENSCH CA­RI­NA KERSCH­BAU­MER

Das Loch Ness je­des Schul­be­ginns stellt sich auch die­se Wo­che ein. Da wer­den in di­ver­sen Me­di­en El­tern und Schü­ler auf die Schu­le vor­be­rei­tet wie im Früh­jahr auf die Ba­de­sai­son mit Tipps für die pas­sen­de Strand­fi­gur. Zu Schul­be­ginn ist nun zu le­sen: „Das Le­ben ist mehr als ein Schul­fach. Lehr­plä­ne oder nur Leer­plä­ne? Was sagt die Schu­le schon über den Er­folg im Le­ben aus – Ein­stein war ein schlech­ter Schü­ler.“

Zu die­ser be­lieb­ten Ein­stim­mung nach dem Mot­to „Am bes­ten nie wie­der Schu­le“ge­hört auch der Vor­schlag, die For­de­rung von Kin­der­ärz­ten nach spä­te­rem Schul­be­ginn end­lich um­zu­set­zen. Die Bil­dungs­spre­che­rin der SPÖ ist ges­tern al­ler­dings noch ei­nen Schritt wei­ter­ge­gan­gen und hat nicht nur ei­nen spä­te­ren Schul­be­ginn ge­for­dert, son­dern den Ge­dan­ken der Dif­fe­ren­zie­rung auf den Start in der Früh über­tra­gen. Bei Par­al­lel­klas­sen soll­te es „ein An­ge­bot für Früh­auf­ste­her- und Lang­schlä­fer­klas­sen“ge­ben. Al­so so­ge­nann­te LKlas­sen und F-Klas­sen.

Was man ja nun auch als Be­weis wer­ten könn­te, wie ernst Bil­dungs­spre­cher das Ge­bot der Dif­fe­ren­zie­rung neh­men. Im­mer­hin wür­den sie sich da­mit be­reits über das 71. Pro­blem von links, wie ein Schul­ex­per­te ges­tern ätz­te, den Kopf zer­bre­chen. Ob für no­to­ri­sche Lang­schlä­fer, die es vor­zie­hen, erst um Mit­ter­nacht schla­fen zu ge­hen, auch ein Schul­be­ginn um 10 Uhr über­legt wird? Ob Schu­len auf­ge­for­dert wer­den, in St­un­den­plä­nen auch Ex­traL-Klas­sen zu be­rück­sich­ti­gen? Nein, so weit ins De­tail ist die Bil­dungs­spre­che­rin noch nicht ge­gan­gen. ber das kann ja noch kom­men, das 72. Pro­blem von links – nach den Fe­ri­en 2016.

ASie er­rei­chen die Au­to­rin un­ter

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.