Ta­len­te, Test und Bil­dungs­re­form

Die Schwer­punk­te aus stei­ri­scher Sicht.

Kleine Zeitung Steiermark - - FERIENFINALE -

KLEI­NE ZEI­TUNG MITT­WOCH, 9. SEP­TEM­BER 2015 Die Auf­tei­lung der Schü­ler auf die Schul­ty­pen. Zum Teil sind die Neu­zu­gän­ge aus­ge­wie­sen.

SCHUL­PO­LI­TIK

SCHUL­BAU­TEN GRAZ. Nicht nur die Teil­nah­me am PISA-Test (heu­er mehr­heit­lich für 15- und 16-Jäh­ri­ge und ma­xi­mal 36 Kin­der pro Schu­le) oder die Zen­tral­ma­tu­ra, auch die Flücht­lings­si­tua­ti­on steht der­zeit für die Schul­be­hör­de im Zen­trum. Die Stei­er­mark rech­net mit rund 700 Kin­dern: „Wir wol­len sie gut ver­sor­gen und sta­bi­li­sie­ren“, zie­hen da Vi­ze-Lan­des­schul­rats­prä­si­den­tin Ale­xia Ge­tLan­des­schul­rats­zin­ger und prä­si­den­tin Prä­si­den­tin Meix­ner Eli­sa­beth Meix­ner an Strang.

Wei­te­re Schwer­punk­te sind (krea­ti­ves) Schrei­ben, die Be­ga­bungs- und Ta­lent­för­de­rung so­wie die Prä­mie­rung be­son­de­rer Pro­jek­te der Po­ly­tech­ni­schen Schu­len. Da al­le Haupt­schu­len auf die Neue Mit­tel­schu­le um­ge­stie­gen sind, wird der Er­fah­rungs­aus­tausch un­ter NMSund AHS-Leh­rern for­ciert. Un­wei­ger­lich The­ma: die Re­form­plä­ne für die Schul­ver­wal­tung.

ei­nem

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.