Teak Holz AG: Es feh­len Bäu­me und 64 Mil­lio­nen

Kleine Zeitung Steiermark - - WIRTSCHAFT -

WI­EN. Der bör­sen­no­tier­te Plan­ta­gen­be­trei­ber Teak Holz In­ter­na­tio­nal AG schrieb im Ge­schäfts­jahr 2013/14 nun 64 Mil­lio­nen Eu­ro Ver­lust (nach 29 Mil­lio­nen im Jahr da­vor). Grund ist nach wie vor die Baum-Kri­se: Auf den Plan­ta­gen in Cos­ta Ri­ca ste­hen nur halb so viel Edel­holz­bäu­me wie ge­dacht. Die Bäu­me wur­den um 58 Mil­lio­nen Eu­ro ab­ge­schrie­ben (nach 25 Mil­lio­nen schon 2012/13). Der Rest­wert der Bäu­me liegt nur bei 5,58 Mil­lio­nen, die An­schaf­fungs­kos­ten be­tru­gen fast 95 Mil­lio­nen Eu­ro.

Das Un­ter­neh­men hat an­ge­kün­digt, die­se Wo­che ei­nen An­trag auf ein Sa­nie­rungs­ver­fah­ren oh­ne Ei­gen­ver­wal­tung zu stel­len.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.