Ein di­cker

Erich Am­platz (55) war Tisch­ten­nis­spie­ler, ist Be­rufs­fi­scher und Rad­prä­si­dent. In der Bun­des­li­ga hol­te er mit Am­platz-BMC die Ein­zel- und Te­am­wer­tung.

Kleine Zeitung Steiermark - - | STEIRER- SPORT - SANDRA MATHELITSCH

Sie­ge muss man ze­le­brie­ren“, meint Erich Am­platz. Des­halb gab es Cham­pa­gner zum Ver­sprit­zen, als fest­stand, dass sein Am­platz-BMC-Fah­rer An­di Ba­jc (SLO) nach dem Ra­dBun­des­li­ga­fi­na­le in Schwaz den Ge­samt­sieg ge­holt hat. Zu­dem ging auch die Mann­schafts­wer­tung an das nie­der­ös­ter­rei­chi­sche Team.

„Ein gro­ßer Er­folg und ei­ne sen­sa­tio­nel­le Leis­tung“, sagt Prä­si­dent Am­platz, der 2009 ge­mein­sam mit Ob­mann En­gel­bert Gau­bit­zer den Ver­ein ge­grün­det hat. Das Con­ti­nen­tal-Team be­steht erst seit drei Jah­ren. „Ich ha­be mich aber nie mit dem Mit- tel­maß zu­frie­den­ge­ge­ben, des­halb war es von Be­ginn an das Ziel, ir­gend­wann vor­ne zu sein. Dass es so schnell geht, war nicht zu er­war­ten.“

„Ein paar Ki­los zu viel“

Be­kannt­heit er­lang­te der ge­bür­ti­ge Ju­den­bur­ger we­gen ei­ner ganz an­de­ren Sport­art: Tisch­ten­nis. Ne­ben mehr als ein Dut­zend Staats­meis­ter­ti­teln in Ein­zel, Dop­pel und Mi­xed nahm der heu­te 55-Jäh­ri­ge auch an fünf Welt­meis­ter­schaf­ten und 1992 in Bar­ce­lo­na so­gar an den Olym­pi­schen Spie­len teil. Doch wie kam er zum Rad­sport? „Nach dem En­de mei­ner Sport­kar­rie­re ha­be ich ein paar Ki­lo zu­ge­legt und da ha­be ich mit dem Rad­fah­ren be-

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.