Wenn Do­na­witz läuft, steht al­les still

Ers­ter Ori­en­tie­rungs­lauf beim Voest-Werks­ge­län­de.

Kleine Zeitung Steiermark - - | STEIRER- SPORT - CHRIS­TOPH HEIGL

BE­ZIRK LEO­BEN ORI­EN­TIE­RUNGS­LAUF. Die Idee stammt so­gar von Voest-Vor­stand Franz Kai­ners­dor­fer: „Er war ein­mal bei ei­nem Ori­en­tie­rungs­lauf und hat dann ge­meint, da­mit könn­te man auch Do­na­witz be­le­ben“, freut sich Han­nes Pa­cher von der SU Schö­ckl. Ge­sagt, ge­tan. Nach drei Jah­ren mü­he­volls­ter Vor­be­rei­tung, weil ex­tra Kar­ten an­ge­fer­tigt wer­den muss­ten, fin­det erst­mals ei­ne Staats­meis­ter­schaft im Be­zirk Leo­ben statt. Die Eli­te samt in­ter­na­tio­na­len Läu­fern misst sich am Sams­tag (14 Uhr) über die Lang­dis­tanz beim Tr­a­bo­cher See in Kam­mern, die ÖM-Klas­sen und der Aus­tria Cup (Sprint) stei­gen am Sonn­tag beim Werks­ge­län­de in Do­na­witz (ab 9.30 Uhr). Die ÖBB sper­ren ex­tra den Schie­nen­ver­kehr in die Voest, auch der Stra­ßen­ver­kehr steht still. Ge­lau­fen wird durch die Werks­sied­lung, durch Schre­ber­gär­ten, un­ter Wä­sche­lei­nen hin­durch. Mehr als 500 Teil­neh­mer nann­ten.

Gro­ße Pre­mie­re in Leo­ben: Der Start er­folgt beim „Tor 1“, das Ziel ist di­rekt beim Haupt­quar­tier der Voest in Do­na­witz (Bild)

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.