„Volks­zäh­lung“bei den Igeln

Kleine Zeitung Steiermark - - | ÖSTERREICH -

WI­EN. Der klei­ne Cle­mens, der den Pfarr­kin­der­gar­ten Zir­kel­weg in Schwe­chat be­sucht, ent­deck­te ein jun­ges Igel­männ­chen, das sich in ei­nem ka­put­ten Fuß­ball­netz ver­fan­gen hat­te. Die Tier­ret­tung konn­te den Igel be­frei­en, in An­leh­nung an das Fuß­ball-Län­der­spiel tauf­te man ihn „Ala­ba“.

Sei­ne Art­ge­nos­sen sol­len nun in ei­nem Pro­jekt der Uni­ver­si­tät für Bo­den­kul­tur (Bo­ku) Wi­en in ganz Ös­ter­reich ge­zählt wer­den, da­für bit­ten die For­scher nun die Be­völ­ke­rung um Mit­hil­fe. Un­ter An­lei­tung und Nut­zung von ein­fa­chen „Igel­tun­neln“kön­nen auch Lai­en Igel­spu­ren leicht er­ken­nen, heißt es. Aus den Re­sul­ta­ten kön­ne man Emp­feh­lun­gen für ei­ne „igel­freund­li­che“Gar­ten­ge­stal­tung er­ar­bei­ten. In­fos zum Pro­jekt im In­ter­net un­ter http://igelim­gar­ten.bo­ku.ac.at Zie­hung vom 9. Sep­tem­ber 2015

Rauch­fang­keh­rer

Igel­männ­chen „Ala­ba“hat­te sich in ei­nem Netz ver­fan­gen. Nun ist ei­ne Be­stands­er­he­bung in ganz Ös­ter­reich - ge­plant

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.