Schlep­per durch Tipp auf­ge­flo­gen

Pas­san­ten ver­stän­dig­ten die Po­li­zei: Fest­nah­me.

Kleine Zeitung Steiermark - - | STEIERMARK - M. SCHAUNITZER

ST. MICHAEL. Auf­merk­sa­men Bür­gern ist es zu ver­dan­ken, dass nun ein Schlep­per fest­ge­nom­men wer­den konn­te. Der 32-Jäh­ri­ge aus Pa­kis­tan soll fünf Män­ner (aus Af­gha­nis­tan) in Un­garn ab­ge­holt und mit dem Au­to nach St. Michael ge­bracht ha­ben. Da­für kas­sier­te er rund 600 Eu­ro pro Per­son.

Der Ver­däch­ti­ge brach­te die Flücht­lin­ge zum Bahn­hof und kauf­te ih­nen Zug­ti­ckets nach München. Dar­auf wur­den Pas­san­ten auf­merk­sam und ver­stän­dig­ten die Po­li­zei. Die Be­am­ten konn­ten den 32-Jäh­ri­gen we­nig spä­ter fest­neh­men. Die Af­gha­nen stell­ten kei­nen Asyl­an­trag in Ös­ter­reich und durf­ten nach Deutsch­land wei­ter­rei­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.