Bau­er er­rang ju­ris­ti­schen Sieg ge­gen Agrar­kon­zern

Kleine Zeitung Steiermark - - INTERNATIONAL -

PA­RIS. Ein fran­zö­si­scher Land­wirt, der sich beim Ein­at­men ei­nes Un­kraut­ver­nichters schwe­re Ver­gif­tun­gen zu­zog, hat ei­nen wei­te­ren ju­ris­ti­schen Sieg ge­gen den US-Agrar­rie­sen Monsan­to er­run­gen. Ein Be­ru­fungs­ge­richt in Lyon be­stä­tig­te da­mit ein Ur­teil ers­ter In­stanz, das Monsan­to zur Zah­lung von Scha­den­er­satz an den Land­wirt ver­pflich­tet hat­te. Der Bau­er hat­te 2004 ver­se­hent­lich Dämp­fe des Monsan­toUn­kraut­ver­nichters Las­so ein­ge­at­met, seit­dem lei­det er an den Fol­gen. Für den Kon­zern, der in Re­vi­si­on ge­hen wird, ist das Ur­teil ei­ne „sehr über­ra­schen­de Ent­schei­dung“.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.