Die rol­len­de Le­na

In Good­wood wird mor­gen das eins­ti­ge Lieb­lings­au­to von Rol­ling Sto­ne Keith Richards ver­stei­gert: ein Bent­ley S3 Con­ti­nen­tal Fly­ing Spur.

Kleine Zeitung Steiermark - - MEIN AUTO - GER­HARD NÖHRER

Mit Fahr­zeu­gen, die ein­mal von pro­mi­nen­ten Men­schen ge­lenkt wor­den sind, lässt sich auch nach Jahr­zehn­ten ein Ver­mö­gen ma­chen. Fin­det sich der Na­me ei­nes Hol­ly­wood-Schau­spie­lers oder Renn­fah­rers in den Pa­pie­ren, noch da­zu als Erst­be­sit­zer, wer­den für so man­che Old­ti­mer bei Auk­tio­nen oft un­fass­ba­re Sum­men be­zahlt. Be­son­de­rer Be­liebt­heit er­freu­en sich da­bei ehe­ma­li­ge Ve­hi­kel be­kann­ter Rock­stars. Selbst ein Tour­bus von El­vis Pres­ley, mit dem der „King of Rock ’n’ Roll“und sei­ne Be­gleit­band 1976 ei­ne Tour­nee be­strit­ten, war kürz­lich ei­nem Fan 235.000 Eu­ro wert.

Mor­gen bringt das bri­ti­sche Auk­ti­ons­haus Bon­hams ein ganz be­son­de­res Schmuck­stück ei­ner Iko­ne der Pop­mu­sik zur Ver­stei­ge­rung: Im Rah­men des Good­wood Re­vi­vals in West Sussex kommt je­ner Bent­ley Con­ti­nen­tal S3 Fly­ing Spur un­ter den Ham­mer, den Keith Richards in den ex­zes­sivs­ten Jah­ren der Rol­ling Sto­nes sein Ei­gen nann­te. Der Kult- gi­tar­rist hat­te die herr­schaft­li­che Li­mou­si­ne 1965 beim Lon­do­ner Händ­ler HR Owen er­stan­den und chauf­fier­te da­mit von Zeit zu Zeit die Band nicht bloß zu Auf­trit­ten und Par­tys, son­dern fuhr da­mit in Be­glei­tung sei­ner spä­te­ren Ehe­frau Ani­ta Pal­len­berg so­gar bis ins nord­afri­ka­ni­sche Mar­ra­kesch. „Es war das idea­le Au­to, um schnell durch die Nacht zu rei­sen, und hat uns auf vie­len un­se­rer LSD-Rei­sen be­glei­tet“, schrieb Richards in sei­ner Au­to­bio­gra­phie von 2010. Als Son­der­aus­stat­tung be­saß der blaue Lu­xus­wa­gen, den Richards „Blue Le­na“tauf­te (nach der Jazz­Mu­si­ke­rin Le­na Hor­ne), ein Ge­heim­fach, in dem sich vor­züg­lich Il­le­ga­les trans­por­tie­ren ließ.

1978 ver­kauf­te Richards das Acht­zy­lin­der-Ju­wel, von dem ins­ge­samt le­dig­lich 87 Stück ge­fer­tigt wur­den. Da­nach wech­sel­te der ra­re Bent­ley drei­mal den Be­sit­zer und wur­de zu­letzt auf­wen­dig re­no­viert. Es wird ver­mu­tet, dass das Höchst­ge­bot über 800.000 Eu­ro lie­gen wird.

kommt un­ter dem Ham­mer

Keith Richards und sein

Bent­ley

„Blue

Die

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.