In den Do­lo­mi­ten ist Weiß-Grün schwer in Mo­de

Kleine Zeitung Steiermark - - STEIRER- SPORT - GE­ORG MICHL

EX­TREM­SPORT. Weiß und Grün wer­den am Sams­tag beim Do­lo­mi­ten­mann in Li­enz die Mo­de­far­ben sein, denn drei Mann­schaf­ten mit stei­ri­schen Wur­zeln wer­den beim Staf­fel­be­werb (Berg­lauf, Pa­ra­glei­ten, Moun­tain­bike, Ka­jak) die bes­ten Chan­cen ein­ge­räumt. Ne­ben dem Team der Klei­nen Zei­tung, dem Sie­ger von 2013, gel­ten die Pro­fiteams von Kol­land Top­sport und Pu­re En­cap­su­la­ti­ons aus Graz (Sieg 2012) zu den hei­ßen Fa­vo­ri­ten.

Der Do­lo­mi­ten­mann in Li­enz hat un­ter den Sport­lern ei­nen ho­hen Stel­len­wert und das nicht we­gen des Preis­gel­des. „Wenn du hier ge­winnst, dann bist du wer“, sagt Te­am­chef Harald Kol­land. Sein Team hat von 2007 bis 2010 vier Mal ge­won­nen: „Hier ist die Crè­me de la Crè­me des Ex­trem­sports ver­tre­ten und die Dich­te und die Qua­li­tät wer­den von Jahr zu Jahr hö­her.“Doch auch die Bes­ten der Welt sind nicht ge­gen Feh­ler ge­feit. „Die­ses Ren­nen hat sein ei­ge­nes Tem­po. Da ha­ben sich auch schon Welt­meis­ter ver­schätzt und muss­ten ge­stützt wer­den“, sagt Kol­land.

Leo­bens Da­men (Bild) und Her­ren star­ten mor­gen in die Su­per­li­ga

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.