55.000 PS sam­meln ge­mein­sam 20.000 Eu­ro

Die „Aus­tro­ball“-Teil­neh­mer er­rei­chen heu­te das Ziel der Ral­lye, Schlad­ming.

Kleine Zeitung Steiermark - - | STEIERMARK -

Bei der Aus­tro­ball-Ral­ly, die mit 120 Teil­neh­mern – al­le über 250 PS – am Mitt­woch in Feldbach ge­star­tet wur­de, gibt es zwei Zie­le. Ei­ner­seits ist das Schlad­ming, wo die Teil­neh­mer von Saal­bach-Hin­ter­glemm kom­mend heu­te ein­tref­fen wer­den. Und an­de­rer­seits ist es ein sehr am­bi­tio­nier­tes Spen­den­ziel: Mehr als 20.000 Eu­ro wol­len die drei Ver­an­stal­ter Her­bert Weiss, Pe­ter Bin­der und Sep­pi Fuchs spen­den: „Dass wir die Ral­lye heu­er auch in den Di­enst der Stei­ri­schen Kin­der­krebs­hil­fe und be­dürf­ti­ger Fa­mi­li­en im Be­zirk Süd­ost­stei­er­mark stel­len, geht nicht zu­letzt auf mei­ne Oma zu­rück, de­ren Leit­spruch war: ,Der ger­ne gibt, wird im­mer ha­ben!‘ Ich neh­me Leu­ten, die ge­nug ha­ben, Geld weg, da­mit wir et­was Gu­tes da­mit be­wir­ken kön­nen“, sagt Bin­der.

Oben: Sei­ne letz­te Nacht als Jung­ge­sel­le ver­brach­te Ga­ba­lier nicht al­lein. Rechts: Frisch ver­mählt – mit Trau­zeu­ge An­di Ga­ba­lier.

Un­ten: Das fe­sche Braut­paar

Her­bert Weiss, Pe­ter Bin­der, Sep­pi Fuchs

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.