MedUni: Smol­le, Sa­mo­nigg, Si­mon

Der Drei­er­vor­schlag für MedUni-Rek­tors­wahl.

Kleine Zeitung Steiermark - - | STEIERMARK -

GRAZ. Der Drei­er­vor­schlag der Fin­dungs­kom­mis­si­on zur Wahl des Rek­tors steht fest: Er um­fasst den am­tie­ren­den Rek­tor Jo­sef Smol­le, Hell­mut Sa­mo­nigg und Hans-Uwe Si­mon (Schweiz). Der Vor­schlag wird nun dem Uni-Se­nat vor­ge­legt.

Wie geht es aber wei­ter bei der Rek­tors­wahl? Am 23. Sep­tem­ber wird in der Sit­zung des MedUni-Se­na­tes ein Drei­er­vor­schlag auf der Ba­sis des Drei­er­vor­schla­ges der Fin­dungs­kom­mis­si­on er­stellt wer­den. Ein­zi­ger Ha­ken an der Sa­che: so­fern kein Ein­spruch durch den Ar­beits­kreis für Gleich­be­hand­lungs­fra­gen (AKGL) er­ho­ben wird. Weil sich kei­ne Frau im Drei­er­vor­schlag be­fin­det, gibt es aber ers­te Stim­men da­für.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.