Ein neu­er Chef für die Pe­ter­quel­le

Ge­rald Do­le­schel (52) über­nimmt die Lei­tung.

Kleine Zeitung Steiermark - - WIRTSCHAFT - MAN­FRED NEUPER

ge­bo­ten. Au­ßer­dem hät­te man ja noch dar­über re­den kön­nen – nur ha­be ihn lei­der nie je­mand kon­tak­tiert.

In die­sen Ta­gen dürf­te der Rechts­streit neu­er­lich an­ge­heizt wer­den. Denn in­zwi­schen ha­ben Dan­ners Toch­ter und de­ren Mann Gerd Ho­fer die Lie­gen­schaft er­wor­ben – und zwar „rechts­kräf­tig“, wie Ho­fer be­tont. Auch der Gläu­bi­ger­aus­schuss (al­so vor al­lem der Haupt­gläu­bi­ger Maz­da Eu­ro­pe) ha­be schon zu­ge­stimmt. „Wir ha­ben mo­na­te­lang dar­um ge­kämpft und sind jetzt of­fen­bar die Best­bie­ter ge­we­sen“, sagt Ho­fer. ot­zin­ger al­ler­dings hat noch nicht auf­ge­ge­ben. Er will neu­er­lich per einst­wei­li­ger Ver­fü­gung ge­gen die­sen Ver­kauf vor­ge­hen. „Ich will dort lang­fris­tig ei­ne er­folg­rei­che Wein­mar­ke auf­bau­en“, sagt er. Au­ßer­dem ha­be er über 100.000 Eu­ro in die Ur­bar­ma­chung der frü­he­ren Brach­flä­che in­ves­tiert. Das An­ge­bot von Ho­fer, als Päch­ter neu­er­lich ein Vor­kaufs­recht zu er­hal­ten (und zwar dies­mal so­gar im Grund­buch ein­ge­tra­gen), hat Pot­zin­ger aus­ge­schla­gen: „Das nützt mir nichts, dann geht das Spiel nach Ablauf der Pacht­zeit von Neu­em los.“

PDer stei­ri­sche Mi­ne­ral­was­ser­her­stel­ler Pe­ter­quel­le (Mi­na­ris, Stei­rer­quell, Pe­ter­quel­le) hat ab so­fort ei­nen neu­en Chef: Der ge­bür­ti­ge Gra­zer Ge­rald Do­le­schel (52) folgt auf Ge­rald Be­han, der rund zwei Jah­re an der Spit­ze des Tra­di­ti­ons­be­triebs stand. Do­le­schel ist aus­ge­wie­se­ner Ex­per­te und seit 30 Jah­ren in der Han­dels­bran­che tä­tig, er war u. a. bei Top Spi­rit, Va­lo­ra Tra­de Aus­tria tä­tig und seit 2012 Ver­kaufs­lei­ter bei der Pe­ter­quel­le. Er wol­le „wich­ti­ger An­sprech­part­ner des Han­dels und der Gas­tro­no­mie sein, um dem Stand­ort Deutsch Go­ritz mit sei­nen über drei­ßig Mit­ar­bei­tern ei­ne ge­si­cher­te Zu­kunft und ein ge­sun­des Wachs­tum bie­ten zu kön­nen“, be­tont Do­le­schel. Als Pro­ku­ris­ten wer­den ihm Clau­dia Kir­chen­gast und Franz Rauch zur Sei­te ste­hen. Do­le­schel über­nimmt auch die Ge­schäfts­füh­rung bei der Ver­triebs­ge­sell­schaft „Wa­ter­plus“so­wie bei der Be­tei­li­gungs­ge­sell­schaft „Ad­ven­ture“, die seit dem Aus­stieg von Fir­men­grün­de­rin Bi­nia Schwei­ger als Ge­sell­schaf­te­rin im Herbst 2014 100 Pro­zent an der Pe­ter­quel­le hält.

Als Ei­gen­tü­mer fun­giert ein il­lus­trer Kreis pro­mi­nen­ter deut­scher Un­ter­neh­mer, al­len vor­an Hans-Jür­gen Rie­gel. Der Nef­fe von Ha­ri­bo-Le­gen­de Hans Rie­gel (1923-2013) hält 55,2 Pro­zent an der Ad­ven­ture Be­tei­li­gungs Gm­bH. Mit je­weils 14,93 Pro­zent eben­falls un­ter den nam­haf­ten deut­schen Pe­ter­quel­le-Ei­g­nern: Wolf­gang Gu­ral (u. a. Ha­ge­bau, Gour­met­back) so­wie Hans Seidl (u. a. Seidl Confiserie) und Hans Bau­er. Bran­chen­ken­ner Do­le­schel

La­ge Cz­a­mil­lon­ber

g, Wein­mar­ke Vor­kaufs­rech Pot­zin­ger: t lös­te sich in Das

Luft auf

Win­zer Ste­fan Pot­zin­ger: „Ich war als Käu­fer nicht er­wünscht“

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.