Zu­be­rei­tung.

Kleine Zeitung Steiermark - - | LEBEN -

Das To­ast­brot ent­rin­den, in Stü­cke schnei­den und in Milch ein­wei­chen. (Tipp: Die Brot­rin­de nicht weg­wer­fen, son­dern in klei­ne Wür­fel schnei­den und in we­nig (Knob­lauch-)But­ter gold­gelb rös­ten. Über Sup­pen oder Sa­la­te streu­en.) Die Ma­jo­ran- und Pe­ter­si­li­en­blätt­chen fein ha­cken. Das Fa­schier­te in ei­ne Schüs­sel ge­ben. Das ein­ge­weich­te To­ast­brot leicht aus­drü­cken und zer­pflü­cken. Mit zwei Ei­ern zum Fa­schier­ten ge­ben. Gut ver­mi­schen und mit Salz, Pfef­fer und Kräu­tern wür­zen. Zu­ge­deckt im Kühl­schrank ei­ne hal­be St­un­de ras­ten las­sen.

Die rest­li­chen Eier mit et­was Salz ver­quir­len. Aus dem Fleisch nicht zu gro­ße, 1 cm di­cke Laib­chen for­men. Zu­erst in Mehl wen­den, dann durch die Eier zie­hen und zum Schluss in den Sem­mel­brö­seln wen­den.

But­ter­schmalz bzw. ei­ne Mi­schung aus But­ter und Öl er­hit­zen und die But­ter­schnit­zel dar­in bei Mit­tel­hit­ze auf bei­den Sei­ten gold­gelb bra­ten. Da­bei im­mer wie­der die Pfan­ne schwen­ken, da­mit das Fett auch über die Ober­sei­te schwappt. Auf Kü­chen­pa­pier ab­trop­fen las­sen. Da­zu Erd­äp­fel­pü­ree oder Rahm­gur­ken ser­vie­ren. Im In­ter­net: Wei­te­re Re­zep­te un­ter www.klei­ne­zei­tung.at/es­se­nen

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.