ZUR PER­SON

Kleine Zeitung Steiermark - - | SPORT -

Tan­ju Kay­han, ge­bo­ren am 22. Ju­li 1989 in Wi­en. Grö­ße: 1,71 m. Po­si­ti­on: Ver­tei­di­gung. Ver­hei­ra­tet mit Na­di­ne. Ge­schwis­ter: Schwes­ter Hü­lya, Brü­der Or­han, Er­can, Co­s­kun. Bis­he­ri­ge Ver­ei­ne: Ra­pid, Wie­ner, Neu­stadt, Be­sik­tas Istanbul, Mer­sin Id­manyur­du, Es­ki­se­hirspor, Ela­zig­spor, Ka­ra­bük­spor, Sturm (bis 2016 plus Op­ti­on).

Die Rück­kehr nach Ös­ter­reich ist nicht we­gen Er­folg­lo­sig­keit in der Tür­kei pas­siert. „Ich ha­be in der ver­gan­ge­nen Sai­son 34 Spie­le ab­sol­viert“, sag­te Kay­han. Es sind pri­va­te Grün­de, die ihn und sei­ne Frau Na­di­ne ha­ben zu­rück­ge­hen las­sen. Der­zeit lebt Kay­han noch in ei­nem Ho­tel. „Wenn ich dann ei­ne klei­ne Woh­nung ge­fun­den ha­be, kommt Na­di­ne nach“, er­klärt Kay­han. Nicht nur er ist glück­lich über sei­ne Rück­kehr, auch sei­ne Fa­mi­lie. „Ich muss schon jetzt schau­en, dass ich für die Heim­spie­le in Graz ge­nug Kar­ten be­kom­me. Denn von mei­ner Fa­mi­lie kom­men si­cher al­le. Sturm hat jetzt min­des­tens zehn Fans mehr“, sagt Kay­han schmun­zelnd.

Wann ihn sei­ne Ver­wand­ten auf dem Spiel­feld an­feu­ern kön­nen, steht noch nicht fest. Kay­han fühlt sich fit und ist ein­satz­be­reit, wenn ihn Trai­ner Fran­co Fo­da braucht. Aber wie lang die Kraft reicht, ist noch of­fen. Zwar hat sich der Aus­tro-Tür­ke zu­letzt mit ei­nem Pri­vat­trai­ner fit ge­hal­ten, aber ein Mann­schafts­trai­ning ist durch nichts zu er­set­zen.

Sturm wird sta­bi­ler

Für Sturm und Fo­da ist Kay­han kein Un­be­kann­ter: „Tan­ju war

Das Ziel von Tan­ju Kay­han mit Sturm ist zu­min­dest ein Eu­ro­pa­cup­Platz

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.