Neu­es auf fast al­len Li­ni­en

Von der Li­nie 1 bis zum N5-Bus: Was sich ab so­fort än­dert.

Kleine Zeitung Steiermark - - GRAZ -

Li­nie 1: Vom Haupt­bahn­hof her fah­ren die Li­ni­en 1, 3 und 6 nach der Hal­te­stel­le „Waa­gner-Bi­roStra­ße/PVA“in die Aspern­gas­se. Der 3er und 6er wen­den wei­ter in der End­sta­ti­on „Laudon­gas­se“– die Li­nie 1 fährt ab so­fort ent­lang der Laudon­gas­se bis zur Ge­or­gi­gasse und nach „Eg­gen­berg/ UKH“. Wie man sei­tens der Hol­ding Graz be­tont, wird die Hal­te­stel­le Al­te Post­stra­ße nur noch von der Li­nie 7 be­dient. An der Kreu­zung Aspern­gas­se/Daun­gas­se wird die neue Hal­te­stel­le für die Li­ni­en 1, 3 und 6 er­rich­tet. Li­nie 7: Ab 14. Sep­tem­ber ver­stärkt man die „Früh­spit­ze“, kür­ze­re Tak­te sind die Fol­ge. Bis­lang wur­den werk­tags von 6.30 und 7 Uhr früh die Fahr­gäs­te al­le sie­ben bis acht Mi­nu­ten zur End­sta­ti­on St. Le­on­hard/LKH ge­bracht – ab Mon­tag gibt es zu die­ser Zeit ei­nen 6-Mi­nu­ten-Takt. Von 7 bis 8 Uhr wird wei­ter­hin al­le vier Mi­nu­ten ei­ne Stra­ßen­bahn ge­führt. Li­ni­en 67 und 67E: Der Um­bau am Ra­detz­ky­spitz sorgt auch da­für, dass der 67er-Bus nach Nor­den hin ab „Ge­biets­kran­ken­kas­se“nun ent­lang des Mar­bur­ger Kais zur Te­gett­hoff­brü­cke und wei­ter über Ro­seg­ger­haus/Zan­kl­stra­ße fährt. In Rich­tung Zan­kl­stra­ße selbst wird die Hal­te­stel­le „Wie­land­gas­se“nicht mehr an­ge­fah­ren, die Hal­te­stel­le „Andre­as-Ho­fer-Platz/Jo­an­ne­ums­vier­tel“ist vor dem Haus Mar­bur­ger Kai 45. N5: Seit 2014 fährt der Nacht­bus nach Wern­dorf, Wund­schuh und Zett­ling – ab so­fort hält er auch im Orts­teil Bier­baum (vor­mals Ge­mein­de Zett­ling). Da­mit ist Unterpremstätten nun mit den Li­ni­en N5 und N6 er­reich­bar. Hol­ding-Hot­li­ne: Tel. 0316/887-4224.

Auch die Li­nie 7 ist von Neue­run­gen be­trof­fen – im Sin­ne der Fahr­gäs­te: Die Früh­spit­ze wird ver­stärkt

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.