Zu­be­rei­tung.

Kleine Zeitung Steiermark - - | LEBEN -

Die But­ter recht­zei­tig aus dem Kühl­schrank neh­men, da­mit sie beim Ver­ar­bei­ten weich ist. Die Zwetsch­ken hal­bie­ren und da­bei ent­ker­nen. Die Man­deln in ei­ner be­schich­te­ten Pfan­ne oh­ne Fett gold­gelb rös­ten. Aus­küh­len las­sen und fein mah­len. Das Mehl mit dem Back­pul­ver ver­sie­ben.

Die But­ter mit Salz, Va­nil­le­zu­cker und Staub­zu­cker mit dem Hand­mi­xer oder in der Kü­chen­ma­schi­ne cre­mig-weiß auf­schla­gen. Das kann schon zehn Mi­nu­ten dau­ern. Die Eier nach und nach un­ter­rüh­ren. Die Man­deln un­ter den Teig zie­hen und zum Schluss die MehlBack­pul­ver­mi­schung be­hut­sam un­ter­he­ben.

Ein tie­fes Back­blech mit Back­pa­pier aus­le­gen. Den Teig dar­auf ver­tei­len. Die Zwetsch­ken mit der Haut­sei­te nach un­ten auf dem Teig ver­tei­len. We­nig Ge­lier­zu­cker (nur!) auf die Zwetsch­ken streu­en.

Den Ku­chen ins 190 Grad hei­ße Back­rohr schie­ben und ei­ne hal­be St­un­de ba­cken. Ab­küh­len las­sen. In Stü­cke schnei­den und mit Staub­zu­cker be­streu­en. Im In­ter­net: Wei­te­re Re­zep­te un­ter www.klei­ne­zei­tung.at/es­se­nen

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.