18 Mo­na­te be­ding­te Haft für Hit­ler­gruß

Kleine Zeitung Steiermark - - | STEIERMARK -

GRAZ. Weil er bei ei­ner Pe­gi­da-De­mons­tra­ti­on im März am Gra­zer Haupt­platz die rech­te Hand er­ho­ben hat, wur­de ein 27-jäh­ri­ger Gra­zer ges­tern – nicht rechts­kräf­tig – zu 18 Mo­na­ten be­ding­ter Haft ver­ur­teilt. Be­ob­ach­ter sa­hen dar­in den Hit­ler­gruß, die Ge­schwo­re­nen ent­schie­den ein- stim­mig eben­so. Der Vor­fall pas­sier­te bei der Re­de des baye­ri­schen Rechts­po­pu­lis­ten Michael Stür­zen­ber­ger. Der 27-Jäh­ri­ge war über Vi­deo­auf­zeich­nun­gen aus­fin­dig ge­macht und an­ge­zeigt wor­den. Bei der De­mo ha­be er nur „mit­ge­ju­belt“, Kon­tak­te zur Neo­na­zi-Sze­ne leug­ne­te er.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.