Zu­be­rei­tung.

Kleine Zeitung Steiermark - - | LEBEN -

Milch und Ge­mü­se­sup­pe auf­ko­chen, den Po­len­tag­rieß un­ter Rüh­ren ein­rie­seln las­sen, die Hit­ze re­du­zie­ren und die Po­len­ta et­wa 20 Mi­nu­ten „sanft“ko­chen las­sen. Sal­zen und pfef­fern. Im­mer wie­der um­rüh­ren, da­mit nichts an­brennt. Wenn nö­tig, noch et­was Milch oder Sup­pe da­zu­gie­ßen. Die Po­len­ta soll­te ei­ne cre­mi­ge Kon­sis­tenz ha­ben.

Den Par­me­san fein rei­ben. Mas­car­po­ne oder Sau­er­rahm mit 1 EL But­ter un­ter die Po­len­ta rüh­ren. Mit Salz, Pfef­fer und Mus­kat­nuss noch­mals ab­schme­cken.

Wäh­rend die Po­len­ta kocht, die Pil­ze in Schei­ben schnei­den. Oli­ven­öl mit Ros­ma­rin in ei­ner gro­ßen Pfan­ne er­hit­zen und die Pil­ze dar­in gold­braun bra­ten. Sal­zen und pfef­fern.

Die Pa­ra­dei­ser hal­bie­ren. In Oli­ven­öl mit den hal­bier­ten Knob­lauch­ze­hen an­düns­ten. Mit Zu­cker, Salz und Pfef­fer wür­zen. So lan­ge ga­ren, bis der Zu­cker leicht ka­ra­mel­li­siert. Im­mer wie­der schwen­ken.

Die Po­len­ta auf tie­fe Tel­ler ver­tei­len. Pil­ze und Pa­ra­dei­ser auf der Po­len­ta an­rich­ten. Im In­ter­net: Wei­te­re Re­zep­te un­ter www.klei­ne­zei­tung.at/es­se­nen

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.