Ra­pid ist be­reit für den Tanz EU­RO­PA LE­AGUE – RA­PIDS BI­LANZ IN DER GRUP­PEN­PHA­SE

Der Vi­ze­meis­ter spielt am Don­ners­tag ge­gen Vil­lar­re­al und will sich mit An­stand in der Eu­ro­pa Le­ague prä­sen­tie­ren. Span­nung ist ga­ran­tiert.

Kleine Zeitung Steiermark - - | SPORT - HARALD SCHUME

Die Sta­tis­tik lässt für Ra­pid vor dem Start in die Grup­pen­pha­se der Eu­ro­pa Le­ague am Don­ners­tag ge­gen Vil­lar­re­al (19 Uhr) we­nig Gu­tes er­war­ten. Für die Hüt­tel­dor­fer kam in ih­ren bis­he­ri­gen­n­bis­he­ri­gen vier Teil­nah­men eben­so oft das Aus.

Ken­nen Sie den? Sagt ORFGe­ne­ral Wra­betz zum Hu­ber-Ma­xi von der 7er-Stie­ge; Schau­en wir Ra­pid heu­te bei uns?

Ein Si­cker­witz. Ein schlech­ter, weil er er­klärt wer­den muss: Der ORF über­trägt die Cham­pi­ons; für die Eu­ro­pa Le­ague hat Puls 4 die Rech­te ge­kauft. Und hat des­halb das Recht, Ra­pid zu zei­gen. Im Grun­de ein su­per De­al, der an­ders aus­ge­se­hen hät­te, wenn sich Ra­pid in Lwiw für . . . aber das ist Schnee von Do­nezk.

Grün-Weiß rockt, auch nach der Nie­der­la­ge ge­gen Mat­ters­burg in der Li­ga, das tut dem En­thu­si­as­mus in Wi­en kei­nen Ab­bruch. Der po­pu­lärs­te Klub des Lan­des schafft es pro­blem­los, das Hap­pel-Sta­di­on aus­zu­ver­kau­fen, das heißt, dass am Don­ners­tag 46.000 Men­schen kom­men wer­den, um die Ra­pid­ler zum Sieg zu schrei­en.

Al­so Eu­ro­pa Le­ague, die Grup­pen­pha­se, von der Salz­burg heu­er träumt: Für Steffen Hof­mann, den Ka­pi­tän, ist das The­ma so in­ter­es­sant, als wür­de er sich in der

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.