„Ver­liebt in Ös­ter­reich“

Lob für Con­chi­ta und ih­re Hei­mat gab es in Wi­en von Starde­si­gner Je­an Paul Gaul­tier.

Kleine Zeitung Steiermark - - LEUTE -

Ich bin mehr und mehr ver­liebt in Ös­ter­reich, vor al­lem we­gen Con­chi­ta, die ei­ne Botschafterin des Lichts, der To­le­ranz und der Lie­be ist“, schwärm­te der fran­zö­si­sche Starde­si­gner Je­an Paul Gaul­tier in Wi­en. Dort er­öff­ne­te der 63-Jäh­ri­ge ei­ne von ihm kon­zi­pier­te Aus­stel­lung im Swa­rov­ski Kris­tall­wel­ten Sto­re. „Le­ben ist für mich Licht, und Licht ist Swa­rov­ski“, streu­te er auch dem Un­ter­neh-

MITT­WOCH, men Ro­sen. Kurz vor der of­fi­zi­el­len Er­öff­nung leg­te die Mo­de­ko­ry­phäe schnell selbst noch ein­mal Hand an ei­ner sei­ner In­stal­la­tio­nen in den rie­si­gen Schau­fens­tern an – zur Freu­de der Pas­san­ten, die den Auf­tritt mit Blitz­licht­ge­wit­ter be­dach­ten. Wei­te­re pro­mi­nen­te Gäs­te bei der Aus­stel­lung wa­ren Gery Kes­z­ler, Sun­nyi Mel­les, Ag­nes Huss­lein, Mar­ti­na Fassl­a­bend und Fran­ce­sca von Habs­burg.

16. SEP­TEM­BER 2015, SEI­TE 72

Mit den Swa­rov­ski-Kris­tal­len strahl­te Gaul­tier in Wi­en um die Wet­te

Ein Hauch Hau­te Cou­ture für Swa­rov­ski

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.