Über­bie­ten

Kleine Zeitung Steiermark - - ÖSTERREICH -

schlu­gen sie mit Holz­knüp­peln und hiel­ten ihr zeit­wei­se Mund und Na­se zu, wo­durch sie zu er­sti­cken droh­te. Da­nach traf es in Rei­chers­berg am Inn ei­ne 58-jäh­ri­ge, kör­per­lich be­hin­der­te Frau und de­ren 83-jäh­ri­ge Mut­ter. Sie wur­den ge­schla­gen, be­droht und ein­ge­sperrt. Beu­te: 30 Eu­ro.

Al­le mit­ein­an­der ver­wandt

Vor ei­nem Lo­kal in Wi­en wur­den nun sie­ben Män­ner im Al­ter zwi­schen 21 und 48 Jah­ren fest­ge­nom­men. Sie sind al­le mit­ein­an­der ver­wandt – Brü­der, Nef­fen, On­kel. Den Er­mitt­lun­gen zu­fol­ge lässt sich ih­re Spur durch meh­re­re Län­der ver­fol­gen. Nach dem Über­fall in Ober­ös­ter­reich tra­fen sich die Ru­mä­nen mit drei wei­te­ren aus Frank­reich und über­fie­len ei­ne 78-Jäh­ri­ge in Wi­la im Wei­ler im Schwei­zer Kan­ton Zü­rich. Die Pen­sio­nis­tin wur­de mit ei­nem Ses­sel nie­der­ge­schla­gen, se­xu­ell ge­nö­tigt und es kam auch zu ei­nem Ver­ge­wal­ti­gungs­ver­such, ehe die Frau an Hän­den und Fü­ßen ge­fes­selt und mit dem Um­brin­gen be­droht wur­de.

Zwei Ta­ge spä­ter kam es zur bis­her schwers­ten Tat in Mei­ling (Bay­ern). Ein 72-Jäh­ri­ger wur­de auf sei­ner Ter­ras­se mit Ei­sen­stan­gen und Holz­prü­geln nie­der­ge­schla­gen, eben­so er­ging es sei­ner Frau (67) im Haus. Die Tä­ter sperr­ten das schwer ver­letz­te Paar in ei­ner Gar­ten­hüt­te ein. Die bei­den wur­den erst nach zwei Ta­gen ent­deckt, der Mann war be­reits tot. Zu­letzt schlug die Ban­de am 6. Sep­tem­ber in Gän­sern­dorf zu. Die Män­ner hiel­ten ei­ner 87Jäh­ri­gen ei­ne Axt an den Hals, sperr­ten sie in ei­nen Kel­ler und flüch­te­ten mit ge­rin­ger Beu­te.

Nun läuft die Fahn­dung nach wei­te­ren Ban­den­mit­glie­dern.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.