Jus­tiz­wa­che­be­am­ter als Schmugg­ler

Kleine Zeitung Steiermark - - ÖSTERREICH -

WI­EN. Am Mitt­woch erst wa­ren fünf Ge­fan­ge­ne we­gen des Rau­bes ei­nes in der Jus­tiz­an­stalt ver­bo­te­nen Han­dys vor Ge­richt ge­stan­den, ges­tern muss­ten sich ein Be­am­ter und ein Häft­ling we­gen Schmug­gels von Mo­bil­te­le­fo­nen ver­ant­wor­ten. Der ehe­ma­li­ge Wa­che­be­am­te – der 35-Jäh­ri­ge ver­lor in­zwi­schen den Job und ist Bau­ar­bei­ter – soll zahl­rei­che Telefone in die An­stalt ge­schmug­gelt ha­ben, der In­sas­se soll sie dort ver­kauft ha­ben. Ab­ge­wi­ckelt wur­de al­les über ei­nen Cou­sin des In­sas­sen, der ein Han­dy­ge­schäft be­saß und eben­falls im Ge­fäng­nis war. Bei­de An­ge­klag­ten wur­den (nicht rechts­kräf­tig) zu Haft­stra­fen ver­ur­teilt. Der eins­ti­ge Be­am­te be­kam 18 Mo­na­te be­dingt, der Häft­ling muss 22 Mo­na­te ab­sit­zen.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.