Rät­sel­ra­ten im

Ent­schei­dung über Haus­ar­rest von Os­car Pis­to­ri­us ver­zö­gert sich. Mög­li­che Ent­schei­dung sorgt für hef­ti­ge Kri­tik in Süd­afri­ka.

Kleine Zeitung Steiermark - - | INTERNATIONAL -

Wird der frü­he­re Pa­ralym­pics- und Sport-Star Os­car Pis­to­ri­us nach nur elf Mo­na­ten Haft in den Haus­ar­rest ent­las­sen? Über die­se Fra­ge be­riet ges­tern die süd­afri­ka­ni­sche Jus­tiz. Das Jus­tiz­mi­nis­te­ri­um woll­te je­doch kei­ne Stel­lung zu den Ge­sprä­chen neh­men. Vor dem Ge­fäng­nis Kgosi Mam­pu­ru II in Pretoria ver­sam­mel­ten sich am Frei­tag zahl­rei­che Ka­me­ra­teams und Re­por­ter für den Fall, dass

Os­car Pis­to­ri­us vor Ge­richt Pis­to­ri­us frei­ge­las­sen wür­de, wie ei­ne ört­li­che Nach­rich­ten­agen­tur be­rich­te­te.

„Wir hof­fen, es bald zu er­fah­ren“, sag­te die Spre­che­rin der Fa­mi­lie Pis­to­ri­us, An­ne­lie­se Bur­gess. Bis­her ha­be die Fa­mi­lie, de­ren An­wäl­te nicht an der An­hö­rung teil­neh­men durf­ten, kei­ne In­for­ma­tio­nen zum Er­geb­nis der Be­ra­tun­gen in Dur­ban. Der Spre­cher der Ge­fäng­nis­be­hör­den, Ma­ne­li­si Wo­le­le, war über Stun-

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.