Strom

Kleine Zeitung Steiermark - - KULTUR -

ten­zi­el­le Po­ten­zi­al auch des All­täg­li­chen sicht­bar. Und schont sich nicht. Der Blick auf die ei­ge­ne Hin­fäl­lig­keit ist scharf, oh­ne Lar­mo­yanz. Fahr­rad und Kör­per be­nö­ti­gen „Er­satz­tei­le“und es ist nicht ganz klar, was schwie­ri­ger zu be­kom­men ist. Im­mer wie­der wird sar­kas­ti­scher Witz schla­gend: „Um sechs Uhr stand der Land­be­woh­ner Bau­er auf und ging ins Bad, wo­zu er, was das Schlimms­te war, Ö-Re­gio­nal ein­schal­te­te.“

Wie Xa­vier de Maist­re in „Rei­se um mein Zim­mer“, pu­bli­ziert 1794 und als In­spi­ra­ti­on er­wähnt, zeigt Hengst­ler den Strom na­mens Le­ben als in­ni­ge Sym­bio­se von Mi­kro- und Ma­kro­kos­men. Als ech­tes Aben­teu­er.

Rei­sen­der durch In­nen­und Au­ßen­wel­ten: Wil­helm Hengst­ler

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.