Von Googles Gna­den

Kleine Zeitung Steiermark - - STEIERMARK -

Mit Si­cher­heit blatt für ei­ne Uni.

Die Uni­ver­si­tä­ten ha­ben da­mit auch nichts zu tun, er­klärt Kon­stan­ti­nos Tzi­va­no­pou­los, Spre­cher der Uni Graz. Da wer­den, weiß er, von Goog­le Da­ten au­to­ma­tisch ge­ne­riert und mit der

kein Ruh­mes- Uni ver­knüpft – was da­zu führt, dass sich pro­mi­nent plat­ziert In­for­ma­tio­nen über die Hoch­schu­le fin­den, die oft nicht stim­men. Da ein fal­sches Lo­go, dort fal­sche Zah­len – und letzt­lich auch ei­ne Lis­te mit so man­chem fal­schen Ab­sol­ven­ten. Da reicht’s schon, dass ir­gend­wo im Le­bens­lauf Uni oder Stu­di­um auf­tau­chen . . . Ur­gie­ren? Nützt we­nig, weiß Tzi­va­no­pou­los aus Er­fah­rung: „Das dau­ert, bis die Herr­schaf­ten et­was än­dern.“Und es gibt kei­ne Ga­ran­tie, dass nicht kurz dar­auf die nächs­ten Feh­ler auf­tau­chen.

Stra­che ha­ben zwar aka­de­mi­sche Er­fah­rung, aber kei­nen Ab­schluss – Ari­bert Heim da­ge­gen ist zwar Aka­de­mi­ker, aber si­cher kein Ruh­mes­blatt für die Uni

Nicht je­der „Nam­haf­te Ab­sol­vent“hat wirk­lich ei­nen Ab­schluss

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.