Ost­eu­ro­pä­er su­chen er­neut nach Lö­sung für die Quo­te

Kleine Zeitung Steiermark - - | POLITIK -

WAR­SCHAU. Die Au­ßen­mi­nis­ter der Visˇe­grad-Grup­pe (Po­len, Tsche­chi­en, Slo­wa­kei und Un­garn) kom­men heu­te mit ih­rem lu­xem­bur­gi­schen Kol­le­gen in Prag zu Be­ra­tun­gen über die Flücht­lings­kri­se zu­sam­men. Am Di­ens­tag wer­de es zu­dem ein Tref­fen der In­nen­mi­nis­ter ge­ben, sag­te Po­lens Au­ßen­mi­nis­ter Gr­ze­gorz Sche­ty­na. Es sei­en „wich­ti­ge Tref­fen“für die Lö­sung be­deu­ten­der Fra­gen für die Zu­kunft Eu­ro­pas. Luxemburg hat der­zeit die EU-Rats­prä­si­dent­schaft in­ne. Die Visˇe­gra­dLän­der leh­nen die Ein­füh­rung ver­bind­li­cher Quo­ten für die Ver­tei­lung der Flücht­lin­ge in Eu­ro­pa ab. Po­len, Tsche­chi­en und die Slo­wa­kei müss­ten ge­mäß den Kom­mis­si­ons­plä­nen deut­lich mehr Flücht­lin­ge auf­neh­men. Un­garn wür­de von der Re­ge­lung pro­fi­tie­ren, lehnt sie aber den­noch ab. Po­lens Au­ßen­mi­nis­ter Sche­ty­na

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.