Zwei Ex-Ad­mi­ra­ner tra­fen

Ra­pid holt sich die Ta­bel­len­füh­rung zu­rück.

Kleine Zeitung Steiermark - - | SPORT -

Die Hüt­tel­dor­fer ha­ben ihr Mini­tief von zwei Li­ga-Nie­der­la­gen in Se­rie über­wun­den. Drei Ta­ge nach dem 2:1-Heim­sieg über Vil­lar­re­al in der Eu­ro­pa Le­ague fei­er­ten die Grün-Wei­ßen ei­nen 2:0-Er­folg über die Ad­mi­ra. Da­mit hat Ra­pid die Ta­bel­len­füh­rung von der Ad­mi­ra wie­der zu­rück­er­obert. Das Spiel zwi­schen Ers­tem und Zwei­tem war wahr­lich ein Hin­gu­cker. Es war ei­ne ras­si­ge Par­tie auf gu­tem Ni­veau mit hoch­ka­rä­ti­gen Chan­cen. Die To­re selbst fie­len aber nach Stan- dard­si­tua­tio­nen und durch zwei Ex-Ad­mi­ra­ner: Schwab traf in der 42. Mi­nu­te nach ei­nem Hof­mann-Frei­stoß zum 1:0, Di­bon in der 66. Mi­nu­te nach Cor­ner von Kainz. Ra­pid-Trai­ner Zoran Ba­ri­sic war mit sei­nen Spie­lern zu­frie­den: „Wir ha­ben ei­nen gu­ten Auf­tritt hin­ge­legt und auch ver­dient ge­won­nen. Die ge­sam­te Mann­schaft war sehr, sehr mo­ti­viert.“Und Ad­mi­ra-Coach Ernst Bau­meis­ter zeig­te sich fair: „Ich muss Ra­pid gra­tu­lie­ren, über 90 Mi­nu­ten wa­ren sie dann doch ein we­nig bes­ser.“

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.