Mar­tin Kaindl

Kleine Zeitung Steiermark - - | STEIRER- SPORT -

Der SV Ilz über­zeug­te beim 3:0-Heim­sieg ge­gen Weiz II. Der Ka­pi­tän bot links in der Vie­rer­ket­te ei­ne her­aus­ra­gen­de Leis­tung. Wie­der ein­mal. Trai­ner Chris­ti­an Mai­er weiß, was er an Kaindl hat: „Er ist ein ab­so­lu­ter Füh­rungs­spie­ler, am Platz und auch au­ßer­halb.“Sein Wort hat Ge­wicht. „Er braucht sich nicht fünf Mal wie­der­ho­len. Mar­tin ist sehr ge­rad­li­nig, sagt ein Mal, was er zu sa­gen hat – und das sitzt.“Beim 31-Jäh­ri­gen weiß je­der, woran er ist. „Im Som­mer dach­te er übers Kar­rie­re­en­de nach“, er­zählt Mai­er. „Er er­bat sich zwei Ta­ge Be­denk­zeit, ent­schied dann, wei­ter­zu­ma­chen. Da­mit war das The­ma durch. Er lässt sei­ne Kar­rie­re nicht aus­klin­gen, son­dern gibt wei­ter in je­dem Trai­ning 100 Pro­zent.“Auch pri­vat läuft’s: In den nächs­ten Wo­chen wird er erst­mals Va­ter.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.