Ein Zopf, neu

14 von 16 Mi­men sind neu im En­sem­ble des Schau­spiel­hau­ses Graz. Wer sie sind und wo­her sie kom­men: Wir ho­len die Neu­en vor den Vor­hang. Iris Lau­fen­berg er­klärt, wie man sich ein Team auf­baut.

Kleine Zeitung Steiermark - - KULTUR - J ULIA SCHAF­FER­HO­FER

Neue Na­men stre­bern – das ist die Haus­auf­ga­be für das treue Pu­bli­kum des Gra­zer Schau­spiel­hau­ses, be­vor die Sai­son der Neo-In­ten­dan­tin Iris Lau­fen­berg am Don­ners­tag mit „Mer­lin oder Das wüs­te Land“star­tet. Gleich 14 Schau­spie­ler im 16-köp­fi­gen En­sem­ble sind, be­dingt durch den Ab­gang An­na Ba­do­ras ans Volks­thea­ter, frisch en­ga­giert an der Adres­se Hof­gas­se 11 – näm­lich Hen­ri­et­te Blu­men­au, Jan Brun­ho­eber, Pas­cal Goff­in, Ju­lia Gräf­ner, Be­ne­dikt Gr­ei­ner, Fre­drik Jan Hof­mann, Ni­co Link, Sa­rah So­phia Meyer, Ra­pha­el Muff, Cle­mens Ma­ria Rieg­ler, Evama­ria Sal­cher, Ta­ma­ra Sem­zov, Sil­va­na Veit und Susanne Kon­stan­ze Weber. Letz­te­re fei­ert nach ei­ner Thea­ter­pau­se nach fünf Jah­ren ein Come­back am Haus.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.