End­lich er­wach­sen?

Kleine Zeitung Steiermark - - INTERNATIONAL -

Gläu­bi­gern des Lan­des hart zu ver­han­deln und die Fol­gen des Spar­kur­ses, den die Athe­ner Re­gie­rung steu­ern muss, we­nigs­tens et­was ab­zu­mil­dern.

Tsi­pras fei­ert sei­nen Er­folg als „Sieg des Vol­kes“. Aber mit gro­ßen Wor­ten soll­te man vor­sich­tig sein. Nur je­der zwei­te Wahl­be­rech­tig­te hat sei­ne Stim­me ab­ge­ge­ben. Die Wahl­be­tei­li­gung lag mit rund 55 Pro­zent so nied­rig wie nie bei Par­la­ments­wah­len. Das re­la­ti­viert Tsi­pras’ Tri­umph. Das ist be­denk­lich, denn es zeigt Apa­thie und Frus­tra­ti­on nach sechs Jah­ren Kri­se, die Grie­chen­lands Wirt­schaft um ein Vier­tel schrump­fen ließ und die ver­füg­ba­ren Ein­kom­men um 27 Pro­zent schmä­ler­te. Vie­le Grie­chen ha­ben das Ver­trau­en in das po­li­ti­sche Sys­tem ver­lo­ren. Das

Der graue All­tag hat Grie­chen­land am Tag nach der Wahl wie­der. Al­exis Tsi­pras muss nun be­wei­sen, wie ernst es ihm mit Re­for­men ist

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.